Aktion einen Weltfrauentag vom 8.03.2021

Ich möchte dazu sagen, daß ich am Montag, den 8.03.2021 viele verschiedene Meinungen, tollen Unternehmen und Projekte kennengelernt habe. Dankeschön.

Ich bin gehörlos und mache nebenbei seit 5 Jahren Handarbeit Taschen & Accessoires. Ich stelle gerne auf Veranstaltungen, Hobby und Design Märkten etc. aus und verkaufe dort auch und lerne gerne neuen Gesichter kennen. Dabei ist die Kommunikation mit den Besuchern für mich nicht so einfach und meine Tochter hilft mir manchmal dabei und übersetzt dann für mich in Gebärdensprache. Manchmal funktioniert es aber auch mit  viel Geduld und Ruhe. Und manchmal beherrschen einigen Besucher auch die Gebärdensprache, was immer eine schöne Überraschung ist. Jetzt wegen Corona sind die Ausstellungen leider abgesagt worden und die Zahl unserer Verkäufe geht daher leider langsam zurück. Anfang 2020 habe ich dann die "Masken" angefertigt, mit der Hilfe meiner Familie, und die haben sich anfangs natürlich sehr gut verkauft. Aber mit dem selbst genähten Masken ist es nun leider auch vorbei.

Aber am meisten vermisse ich die Märkte und die Kontakte zu den Kunden.... Ich versuche jetzt über unseren Onlineshop neuen Kunden zu gewinnen. Mein Mann und meine Tochter unterstützen mich.

Ich möchte auch allen zeigen, was ich, die Behinderte, alles mit Liebe gemacht habe und machen kann. Leider wird Behinderten nicht immer viel zugetraut, besonders Frauen. Aber wir können auch vieles! Genauso wie alle anderen auch. Wir würden gerne auf eine kleine Unterstützung für unseren Kleinunternehmern hoffen.